FOTOWETTBEWERB "UNTERWEGS" 2018
FOTOTAG DER EUROPASTADT
GÖRLITZ-ZGORZELEC 
2018
4. GÖRLITZER FOTOFESTIVAL "SCHAUPLÄTZE" 
THEMA 2018 - "DOKUMENTIERT!"

WANN?

01. September 2018
09:00 - 17:00 Uhr

WO?

In Görlitz-Zgorzelec
Start und Ziel am Untermarkt 23 in Görlitz

IM PROGRAMM

  • KOSTENFREIE TEILNAHME
    keine Startgebühr!
  • KOSTENFREIE EXKURSIONEN
    auf Türme und in Gebäude der Görlitzer Altstadt während der Jury-Auswertung
  • KOSTENFREIES BUFETT
     (stationäre Verpflegung) während des gesamten Tages

ZUSAMMENGEFASST

205

FOTOS

37

TEILNEHMER

7

AUFGABEN

Die Veranstaltung war auf 40 Teilnehmer begrenzt.

Die Teilnehmer lösten im Stadtgebiet Görlitz-Zgorzelec sieben verschiedene Aufgaben fotografisch. Prämiert wurden die besten Fotos zu jeder Aufgabe, die beste Fotoserie und der „Teilnehmerliebling“ (die besten Fotos, gewählt von den Teilnehmern der Veranstaltung).

Die Jury bewertete die Fotos und Serien anonym, ebenso wurde der „Teilnehmerliebling“ anonym gewählt.

MOTIVE

Motiv 01

EUROPAS FARBEN

Verbinde die europäischen Farben oder Symbole mit deiner Startnummer. Setze deine Zahl europäisch in Szene.

Motiv 02

EUROPÄISCHER CHARME

Was ist für dich europäische Lebensqualität? Schau dich um und entdecke den Charme dieser Stadt und seiner Einwohner!

Motiv 03

EUROPA´S SCHATTENSEITE

Europa hat auch Schattenseiten. Schattenspiele und durchaus auch politische Schattenseiten wollen im Bild festgehalten werden.

Motiv 04

BAUPLATZ EUROPA - BAUPLATZ DER MODERNE

Baustellenfotografie- überall in der Stadt entsteht Neues, überall wird gebaut. Versuche das städtische Baugeschehen zu dokumentieren.

Motiv 05

EUROPA IM SPIEGEL DER ZEIT

Begib dich auf die Suche nach einer Spiegelung (egal ob Pfütze oder Schaufensterscheibe) in der du Europa wieder entdeckst. Finde dabei ein Motiv, welches das Thema Zeit beinhaltet.

Motiv 06

EUROPÄISCHE REISESPUREN

Europa reicht vom Atlantik bis zum Ural - Entfernungen, die nur mit Verkehrsmitteln überbrückt werden können. Entdecke Verkehrsverbindungen, Reisende und Touristen die auf einer weiten Reise sein könnten.

Motiv 07

ÜBERRASCHUNGSTÜTE

Mache Deine Tüte auf, Du findest Dein Motiv in Teig gegossen. Auf geht’s zum Original, der ultimative Schnappschuss wartet.
MEHR FOTOS

JURY

  • SANDRA BERGEMANN

    Sandra Bergemann ist Fotokünstlerin und Kuratorin. Sie wurde in Stralsund geboren und hatte 2017 ihre 60. Ausstellung im Ozeaneum. Ihre Arbeiten wurden in namhaften Institutionen wie u.a. in den Technischen Sammlungen in Dresden, im Willy-Brandt-Haus Berlin und in Zusammenarbeit mit den Goethe-Instituten New York und Madrid gezeigt.
  • WOLFGANG BLACHNIK

    Wolfgang Blachnik ist von Beruf Fotografenmeister. Neben seinen beruflichen Aufträgen widmet er sich privat der künstlerischen Fotografie. Hier arbeitet er vorrangig in der Porträt- und Aktfotografie.
    Außerdem leitet er das Görlitzer Museum der Fotografie, einen der Ausrichter des Görlitzer Fotofestivals.
  • MATTHIAS BEIER

    Matthias Beier stammt aus Görlitz. Bereits als Jugendlicher beschäftigte er sich mit der Model- und Aktfotografie. Seine Vorliebe zur Analogfotografie behielt er sich bis heute und entwickelt in seinem eigenen Labor. In letzter Zeit befasst er sich zunehmend mit der Thematik „Licht und Schatten“ und der Inszenierten Fotografie. In dieser setzt er sich mit aktuellen und politischen Themen auseinander. Zusätzlich zu seiner freiberuflichen Tätigkeit als Metallbildhauer leitet er seit Jahren Fotokunst-Kurse.
  • STEFAN MÜLLER

    Stefan Müller ist gebürtiger Görlitzer und Hobbyfotograf seit Kindertagen. Heute Stadtführer in einer der schönsten Städte Deutschlands. Sein Spezialgebiet ist die S/W- und Infrarot-Fotografie. Aber er ist auch der Sport- und Streetfotografie nicht abgeneigt. Ausstellungen in der Region und seit 2015 im Organisationsteam des Görlitzer Fotofestivals engagiert.
  • VOLKER BACHSCHNEIDER

    Volker Bachschneider widmet sich neben medienpädagogischer Arbeit der intensiven Auseinandersetzung mit den Ausdrucksmöglichkeiten fotografischer Arbeit. Zahlreiche seiner Bilder erschienen in der Wochenzeitung „Die Kirche“. In Aufführungen und Ausstellungen wurden seine Werkgruppen „Himmelstürmer" (Tag der Sachsen), „in memoriam“ (Zukunftsvisionen 2014) und „City Ads“ (Gruppenausstellung), „Was zuvor geschah“ (2. Görlitzer Fotofestival 2016) gezeigt. 2017 begleitete er als Juror den 1. Görlitzer Fotomarathon. Im Organisationsteam des Görlitzer Fotofestivals wirkt er seit 2015.
  • CLAUDIA GLATZ

    Claudia Glatz prägt das Interesse am Fotografieren seit ihrer Kindheit, zuerst mit einer simplen "Ritsch-Ratsch-Kamera", später gelegentliche Experimente in S/W, regelmäßiges Fotografieren seit dem Wechsel zu digitaler Technik. Inzwischen wieder Beschäftigung mit analogen Techniken und Erlernen alternativer Prozesse. Eigene Arbeiten wurden in kleineren Gruppenausstellungen gezeigt.
    Organisatorische Mitarbeit beim Fotowettbewerb "Unterwegs" (2010, 2011). Fotografische Veranstaltungsdokumentation beim Neiße-Filmfestival seit 2015. Mitarbeit im Organisationsteam des Görlitzer Fotofestivals seit 2015.
  • ROLAND VOGT

    Roland Vogt fotografiert seit 2010 wieder mit der digitalen Kamera. Durch einen Workshop bei Thomas Leuthard lernte er 2011 die Street-Fotografie kennen. Seither widmet er sich intensiv diesem Genre. Neben der Astrofotografie und dem Light Painting hat Roland auch Workshops in Sachen Street-Fotografie durchgeführt. Aktuelle Schwerpunkte sind Modelfotografie und Bildbearbeitung, darüber hinaus ist er seit 2015 im Organisationsteam des Görlitzer Fotofestivals aktiv.

GALERIE

Das Projekt wird aus den Mitteln der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung sowie aus dem Budget des polnischen Staates durch den Kleinprojektefonds Interreg Sachsen-Polen 2014-2022 gefördert.
Veranstalter
Partner
Förderer

KONTAKT

Förderverein Kulturstadt
Görlitz-Zgorzelec e.V. (FVKS)
Untermarkt 23, 02826 Görlitz
Tel. +49 (0)3581 767 83 25
To view this page in your favorite language you can use the automatic translation service provided by Google - just click here and choose the options ...
envelope-ohomephone-handset